INTERNATIONAL CITY GUIDE . COM



 
Homepage zu den Favoriten hinzufügen !

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.

internationalcityguide com

USA

Die USA stand früher für Freiheit und Wohlstand durch indurstielle Produktion - wie z.B. Henry Ford.
Die USA sind einer von Deutschlands wichtigsten Handelspartnern und es gibt dort eine Menge netter Amerikaner und toller Sehenswürdigkeiten, aber:

Heutzutage sind viele der Meinung das die USA für Krieg, Ausbeutung Überwachung, Rechteklau
und Versuche die Welt zu vernichten stehen.

Mit der Besetzung Deutschlands und dem Klau von Technologien haben sich leider auch Nazi Idiologien verbreitet
- Atomwaffentechnologie, gefährliche Forschungen, die Kontrolle einiger weniger Fanatiker über viele ...

Vielleicht sollte man die Freiheitsstatue durch eine blutsaugende Spinne, die weltweit Ihr Netz spannt
und versucht ein Schwarzes Loch auszubrüten ersetzen.

Pentagon - Pentagramm - Die USA versuchen alle paar Jahre die Menschheit auszurotten:

- Versuch der Vernichtung der Erde durch Atomwaffen:
auf Russische Städte sind laut Radar etliche Atomraketen zugeflogen.

Der verantwortliche Offizier hat zum ersten mal in seinem Leben Befehle verweigert und
hat erst eine Telefonische Bestätigung der Einschläge abgewartet.
Diese erfolgte wie von Ihm vermutet nicht.
Denn er wußte, das wenn er nach Vorschrift gehandelt hätte die gestarteten Atomraketen das Ende der Mescnheit ausgelöst hätten.
Die USA hatten damals als einziges Land die Stealth Technologie !
Diese kann man auch verwenden kann um einen Atomwaffenangriff zu simulieren !

- Versuch der Vernichtung der Erde durch Atomwaffen:
groß angelegte Taktische Übung mit einem Austausch der Steuercodes für Nukleare Waffen ...

- Versuch der Vernichtung der Erde durch Atomwaffen:
Man wußte nicht bei einem Einsatz von einer Atombome in Wasser ob die Reaktion wieder aufhört und hat es trotzdem probiert !

- Der noch laufende Versuch der Vernichtung der Erde durch ein Schwarzes Loch:
Large Hardon Collider und Atomkernvernichter in den USA - die machen genau das was in der Natur Schwarze Löcher verursacht.
Das Argument das der gesammte Kern einer Ausgebrannten Sonne auf einmal umgewandelt werden muß und deshalb die Versuche harmlos sind
wurde durch die Versuche widerlegt. Es bleibt also noch die 2. Möglichkeit, das winzige Partikel das Schwarze Loch bilden und diese
können durch Hochenergieexperminte erschaffen werden. Auch aus USA Untergrundbasen kamen schon Partikel die nur dann entstehen
wenn eine Schwarze Loch Bildung warscheinlich ist, aus LHC kommen solche oft. Der Untersuchungsausschuß der Demokraten, der feststellen
sollte wo etliche Mrd. USDollar versickert sind befand sich in dem Teil des Pentagon in den ein Flugzeug stürzte.
Das wieder allen erwartungen mal einfach so da reinfliegen konnte. Mit dem Kerosin verbrannten auch die Mitarbeiter und die Akten,
die Informationen über diesen weiteren Terroristischen Anschlag auf die Erde enthielten.
Einige Schlangenköpfe haben schon immer gerne gefährliche Experimente auf andere Planeten ausgelagert.
Bei einem Foto von Obama sieht man ein kleines Schlangenemblem auf der Stirn, bei vielen Fotos von Frankreichs Präsidenten eine
Lotusblühte auf der Stirn- genau über dem Nervenknotenpunkt. Die USA versuchen eine Weltweite Überwachung eines jeden einzelnen Menschen einzurichten.
Damit kann sich Ihr Gott vor der Vernichtung der Erde die Ihm gefälligsten Menschen raussuchen und nach oben beamen -
also ein Paar von Millarden - da ist es Warscheinlicher im Lotto zu gewinnen.
Alle anderen werden elendig verecken. Die auserwälten kommen in den Himmel, die anderen in die Hölle.
Der Himmel wurde umschrieben mit einem Platz an dem man genug zu Eßen bekommt ...

Möglicherweise gab es schon einml ein künstlich generiertes Schwarzes Loch auf der Erde:
Am Anfang des Jahres 2015 hat ein Alien mir gesagt das die Erde früher tausende Kilometer größer war, sein Volk schon
sehr lange nicht mehr hier war. Ich habe nach Meßfehler gefragt. Die Antwort war Ja, fruüher war unsere Technik nicht so gut,
aber ein Meßfehler könnte nur in der Größe von höchstens einem Meter liegen, es zeigt aber tausende Kilometer an.
Da hat es bei mir Klick gemacht: Die ESA hat eine Karte vom Mars veröffentlicht - von der Cydogenia Region, oder wie die heißt.
Da befinden sich Gebäude und viele Pyramiden, das Mars Gesicht - alles dicht beeinander. Der Mars hat ein schwaches
Magnetfeld - was bedeutet, das der Ionenwind der Sonne die Atomsphäre ins Weltall befördert. Auf dem Mars war Leben möglich.
Ich habe eine Reportage geguckt darin wurde behauptet, das kleine Insekten wenn der Sauerstoffanteil erhöht wird
und der Atmosphärische Druck größer wird diese riesen groß werden. Fosilien belegen das einige heute noch vorkommende
Insekten früher riesig waren. Das bedeutet das die Erde früher eine viel höhere Atmosphäre hatte.
Es bedeutet weiterhin, das ein großer Teil der Atmosphäre ins Weltall geschleudert wurde - und wo landet die dann ?
Auf dem nächsten Planeten - also dem Mars ! Deshalb gibt es dort Gebäude - manche mit riesigen Glaskuppeln.
Die USA behaupten das dieses Event durch einen Meteoriteneinschlag verursacht wurde.
Das scheint aber falsch zu sein. Es gibt weltweite Flutmythen. Noah war nicht der einzige, der ein Boot gebaut hat.
Darum wurde die Arche Noah auch an mindestens 2 Plätzen gefunden. Einer davon liegt in der Türkei.
Das Boot wurde anscheinend von einer Alien - Mensch Kreuzung - einem Riesen gebaut.
Laut der Bibel dauerte die Flut aber Wochen lang an. Ein Meteoriteneinschlag verursacht aber nur eine Flutwelle,
die nicht Wochenlang anhält. So und jetzt wiederhole ich noch mal die Aussage des Aliens: Die Erde war früher tausende
Kilometer größer. Macht es klick ? Ein künstliches Schwarzes Loch saugt Magma an. Es entsteht ein Unterdruck.
Dieser saugt in Tiefseegräben Wasser an. Dieses dehnt sich auf ein über 100 faches Volumen aus.
Das Ergebnis ist ein Ansstieg des Meeresspiegels um einige Kilometer ! Durch Vulkane wird Wasserdampf mit einem Druck
befördert, der so hoch sit das Teile der Atmosphäre im Weltall landen - die Grundlage für das Leben auf dem Mars.
In der Bibel steht das Gott so alles was nicht Menschlich ist ausrotten wollte. Dann wären da noch die Götter der Stadt Ur, die andere Pläne hatten.
Die Riesen fürten anscheinend auch zu mutationen bei Tieren und Pflanzen.
Ihre Mensch Alien DNS Übertrug sich durch z.B. Mücken und so weiter.
Es steht da was von den ersten Menschen, aber dann waren da auf einmal noch ganz viele andere. Laut einigen Berichten haben welche in
Untergrundbasen anderer Spezies überlebt. Eine Geschichte erzählt von einem Riesen, der einen Stein hochheben konnte,
dann kamen Wesen mit langen Fingernägeln und Zähnen heraus, aber der Riese konnte den Stein nicht lange genug
heben, es kamen nicht alle heraus. Ich habe mal gelesen das Nebukart Nezar - der Herrscher von Babylon angeblich
im Alter auch unansehnlich wurde - er bekam lange Fingernägel und Zähne. Auch bei den Ureinwohner der USA gibt es einen
Mythos das einige aus der Erde kamen. In den USA gibt es ein Steinbild, das Menschen in einem Boot zeigt, der Bootsführer ist
allerdings ein Alien, der Antrieb wurde ausgemeiselt - vermutlich haben die Ureinwohner versucht ihn Nachzubauen und als
nicht funktionstüchig empfunden.

- Bindung von dem Sauerstoff der Atmosphäre - Terraforming
Es wird Terraforming betrieben. Statt Quadjunction Solarmodule und Wasserstoff als Energiespeicher zu fördern werden
Tonnenweise Chemikalien in die Erde gepumpt um immer mehr Kohlenstoff zu finden und zu verbrennen.
Als ich ein Kind war habe ich gerne gekokelt. Damals hat alles viel schneller gebrannt.
Wenn man ein Streichholz angezündet hatte mußte man sehr aufpassen, das man sich nicht die Finger verbrennt.
Heutzutage brennen die nur sehr langsam, oder gehen sogar wieder aus.
Hat man trockenes Gras angesteckt hat das nicht wieder aufgehört zu brennen ! Man mußte schnell um die Feuerstelle herum
treten um es aus zu bekommen. Heutzutage braucht man einen Gasbrenner um es zum brennen zu kriegen und es hört schnell von aleine wieder auf.
Laut Propaganda ist angeblich der Sauerstoffanteil in der Atmosphäre gleich. Der Sauerstoff kommt angeblich nur aus dem Meer.
Wenn es schon so weit ist dann bedeutet das bei einer Himmelsverdunklung z.B. durch einen Meteoriteneinschlag die Menschheit fast ausstirbt.
Dazu steht etwas im Buch Sri Isopanisad - Es steht dort in etwa das sich der jeweilige Herrscher der Erde daran erinnern soll mit welchem enormen Leidern
die Herstellung des Zustandes das der Sauerstoff auf der Erde nicht mehr vernichtbar ist hergestellt wurde. Das wird mit der Föderung des Erdöls aufgehoben.
Sinkt dieser unter ein kritisches Maß fangen an Bakterien aktiv zu werden die eine Sauerstofflose Atmosphäre herstellen können.

- versuch andere davon abzuhalten Technologie zu erlangen und die Absichten zu erkennen:
World Trade Center - wurde kurz vorher ca. 3 fach überversichert, das Gebäude war alt und hätte eh abgeissen werden müßen
Es dient aber als Vorwand für: "Freier Zugang zu den Erdölresourcen des Iran / Irak". Aber ich glaube der eigentliche
Zweck der Atacke bestand darin freien Zugang zu den Babylonischen Tempeln zu erhalten. Sadam Husein hatte einen
großen davon restaurieren lassen, wobei eine neue Ebene des Gebäudes entdeckt wurde. Die Babylonier werden auf Abbildungen
oft mit UFO dargestellt. Vermutlich hatten die Angst das Sadam etwas entdeckt, was seine Macht festigt.
Es gab dort früher eine Technologie zur Wetterkontrolle. Würde diese in einer so trockenen Gegend eingesetzt würde das
Dem Land eine enorme Blüte bescheren. Ich persönlich hatte den Eindruck das nach dem Krieg in dem Land manchmal die Sonne entweder
merkwürdig hell oder dunkel aussah.

- Versuch die Menschheit auszurotten durch massive genetische Veränderung der Umwelt
Genmais aus den USA - Es wurde das Gen implementiert, das in dem am meisten vorkommenden Bodenbakterium vorkommt.
Das werte ich auch als Versuch die Menschheit auszurotten, denn Menschen sind seit Jahrtausenden mit diesem Bodenbakterium kompatibel
wird es durch ein anderes ersetzt könnte das die Menschen vernichten. Des weiteren werden durch solche Pflanzen gezielt
Bakterien und Pilze gefördert, die restistent sind. Die Gentechnik Pflanzuen verotten. In der verottenden Pflanze
vermehren sich Bodenbakterium resistente Pilze. Diese könnten dann ungestört durch den Boden wandern und Nutzpflanzen oder
sogar Bäume befallen. Der erhoffte Erfolg ist eine Absatzsteigerung von Pilzgiften. Also bei meinen Rebstöcken hat es funktioniert -
ich brauche immer mehr Fungizide ohne diese ernte ich statt Weintrauben so braune Kugeln mit Pilzgiften.
Das Biozid in der Genmaishülle führt zu Dramkrebs. Die Schale ist in unbeschädigtem zustand praktisch nicht verdaubar.
Tiere werden nicht gefragt, ob Ihnen Genmais bekommt, sie werden gefangen gehalten und können sich Ihre Nahrung nicht aussuchen.
Ich habe mal eine Stimme gehört die sagte mir die Menschen der Zukunft sind voll häßlich und sie haben 3 Beine.
Es gibt sicherlich verschiedene Möglichkeiten. Es wurden in der Vergangnheit schon Menschen mit 3 Beinen geboren.

- dienst für einen Freindlichen Gott
Auf den Geldscheinen der USA steht: "IN GOD WE TRUST
Unter Außerirdischen gibt es genauso Betrüger wie unter Menschen auch - manchmal ist es besser vorsichtig sein wem man glaubt.
Es werdem auf Wunsch der U.S.A. Staaten in Firmen umgewandelt, denn manche Spezies dürfen nur Firmenangestelle manipulieren, aber keine Politiker.

- Informationskontrolle und Medienmanipulation zwecks Meinungsmanipulation:
Früher gabe es übr tausend Suchmaschinen. Laut einigen Quellen hat die Firma Google eine ganze Arme von Hackern beschäftigt um
alle anderen Suchmschinen platt zu machen. Der Erfolg ist das das Internet nun durch die USA zensiert und kanalisiert werden kann.
Das kann man für die Vorbereitung von Kriegen nutzen. Auf einmal heißt es wieder die bösen Russen. Vor ein paar Jahren hat man
noch friedlich auf der Loveparade mit denen gefeiert und auf einmal heißt es die wollen die Ukraine klauen ...
Was wurde einem doch gleich noch als Kind in der BRD beigebracht (Filme ...) : Die DDR-Armee ist voll fies und tötlich, die Russen sind gemein und
die Chinesen der Inbegriff des Bösen. Jetzt gibt es das Internet und man stellt fest hey, die Chinesen sind voll nett.
Je mehr Kontrolle die USA haben desto leichter besteht für die USA die Möglichkeit die Medien zu manipulieren und auf einen
3. Weltkrieg hinzuarbeiten. Mein Vater hat noch unter der russischen Besatzung gelitten, aber feiern mit den Russen hat Spaß gemacht.
Ich hatte den Eindruck das die USA Russland am liebsten wegen der Ukraine den Krieg erklärt hätten.
"Ukraine, was ist das überhaupt ? Stellen die irgendwas her ? Noch nie gehört."
Haben vermutlich die meisten gedacht bevor darüber berichtet wurde. Putin hat sich früher ziemlich eindeutig dazu geäußert.
Die Ukraine ist kein NATO Gebiet. Wieso kann die Ukraine nicht selbsständig bleiben ?
Ich meine ich finde Demokratie falls es irgendwo so was gibt ganz toll und bin froh wenn jeder Staat so etwas hätte.
Mit Demokratie meine ich allerdings das das Volk bestimmen kann und nicht Firmen und Terroristen Vertreter (LHC, Brunnenverseucher...).
Mich hat keiner Gefragt, ob ich LHC haben will. Wollt Ihr ein Schwarzes Loch ? Nö
Wie sagte Merkel: "Wenn man das Volk fragt kann man ja gar nichts mehr durchsetzen."
- Nicht mal das Ende der Welt.
- "... Meine Persönliche Meinung steht hier nicht zur Diskusion ..."

Achtung Maleware vorraus !
Die USA sind ein bekannter Maleware Vertreiber

darum wurden von mir alle links in die USA führen als vorsichtsmaßnahme gesperrt.
Sie könnten sich nagelneue Maleware einfangen die Ihre amerikanische Firewall umgeht,
das amerikansiche FTP Programm ausliest und dann Schadsoftware über Ihre Internetseiten
verbreitet, die daraufhin gesperrt werden. Wenn Sie denken das Ihr amerikanisches
Antivirenprogramm Sie dafür schüzt - Pech gehabt es findet die Maleware wenn Sie Pech
haben nicht, dafür braucht es aber viel Systemresourcen damit sie eine neue CPU kaufen.

Wieso schreibe ich das ?
Wenn die eingene Internetseite gehackt wird diese automatisch gesperrt,
löscht man alles und lädt die Inhalte neu hoch wird diese aber nicht automatisch entsperrt !
Mal überlegen die Anzahl nicht mehr erfolgten Internetseitenaufrufe geteilt durch die Aufrufe dieser Seite ergibt:
das es Sinn macht diesen Text noch stehen zu lassen selbst wenn ich 100 Jahre alt werden würde.
Es wird erst eine persönliche Verknüpfung erstellt und Erklärung verlangt.
Früher gab es Pläne aus der USA solche Internetseiten / Personen für alle Zeiten zu sperren - Zensur pur !
Die USA könnten so bekannte Schwachstellen nutzen und so gezielt Ihnen nicht passende Webseiten für immer lahm legen
- und so ein noch zensierteres Internet schaffen.

Sollte ich den Vorgang beschreiben fällt mir spontan "Chinesisch-Amerikanische Kombi Atacke" ein.

Eine der tollsten Sehenswürdigkeiten der U.S.A. möchte ich Euch aber nicht vorenthalten:
Gipfel Rushmore Alien

befindet sich in der Nähe der Präsidentenbilder von Mount Rushmore.
darum wurden die Präsidenten auch dort im Stein abgebildet,
hier sieht man einen der fortschritlichsten
Das Symbol rechts erinnert an manche Brunnen in der Wüste, die vom Gott der Christen geschaffen wurden.
Wenn man auf das Bild klickt sieht man wie es in Echt aussieht - die Steine.


Auswärtiges Amt Sicherheits und Datenschutz Warunngen / Information - USA

-



Sie befinden sich auf der Deutschen Version / for english language click here: Vereinigtes Koenigreich Flagge -> english language United States of America Flagge

disclaimer

Der Eigentümer dieser Seite ist: Jan Meves, Minslebener Str. 66, D-38855 Wernigerode, Germany

e-mail jan@xparade.de

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-